Kontakt

Portrait von Frank Eismann

Geschäftsführer:
Frank Eismann

Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH
Augustusring 10-12
53111 Bonn

Tel. 0228/ 96 95 6-0
Fax 0228/ 96 95 6-25


www.hackenbroich-bonn.de

Zum Kontaktformular

Unternehmensgeschichte

Ein Bonner Traditionsunternehmen mit über 80 Jahren Geschichte!

Die Anfänge (1936 – 1962)

Am 13. Januar 1936 eröffnete Josef Hackenbroich in der Bonner Lessingstraße ein Fachgeschäft für Schreib- und Bürobedarf und legte damit den Grundstein für die heutige Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH. Die Entwicklung seines Geschäfts und die rasanten Veränderungen, die später auf dem von ihm gewählten Marktsegment stattfinden sollten, erlebte er jedoch nicht mehr. Er fiel als Soldat 1944 im Krieg.

Bereits nach seiner Einberufung zur Wehrmacht und während des Zeitraums, in dem Josef Hackenbroich als vermisst galt, führte seine Frau Agnes die Geschäfte kommissarisch. Von 1947 bis 1985 war sie die Inhaberin der Firma Josef Hackenbroich.

Gewerbeanmeldung von 1936
Hackenbroich Logo von 1936

Entwicklung mit Weitblick (1963 – 1990)

1963 tritt der Sohn Peter Josef Hackenbroich in die Firma der Mutter ein. Mit Gespür für die Entwicklung des Marktes erweiterte er zwei Jahre darauf das Geschäftsfeld um den Groß- und Einzelhandel mit Büromaschinen und Büroeinrichtungen. Ende der 1960er Jahre wurde zudem eine Servicewerkstatt eingerichtet.

Seit Anfang der 1970er Jahre bestehen intensive Geschäftsbeziehungen zu Canon Deutschland, deren Kopiersysteme damals nur von zwei weiteren Händlern in Deutschland angeboten wurden.

Ein weiterer großer Erfolg konnte in den 1970er und 1980er Jahren mit den Textverarbeitungssystemen von Olivetti erzielt werden.

1977 wurden dann die heutigen Geschäftsräume im Augustusring bezogen, um die Hausausstellung und die Servicewerkstatt zu erweitern.

Mit Erfahrung in die Zukunft (1990 - 2013)

Im Jahr 1990 wurde die Rechtsform der früheren Einzelfirma Josef Hackenbroich in die heutige Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH umgewandelt. Seitdem hat die Bürokommunikationsbranche noch mehr Fortschritte zu verzeichnen. Vor allem die Entwicklungen in der digitalen Druck- und Kopiertechnologie sowie das vielfältige Angebot von Softwarelösungen zur Optimierung des Dokumentenflusses, haben den Markt stark verändert.

Dies frühzeitig zu erkennen, sich den Veränderungen des Marktes anzupassen und dabei dennoch Kundennähe und -verbundenheit eines traditionellen Bonner Unternehmens zu bewahren, war dabei stets das Erfolgsrezept unseres Unternehmens. Nur so konnte aus dem Schreib- und Bürobedarfsgeschäft ein Zentrum für moderne Büro- und Informationstechnik werden.

Tradition trifft Innovation (2014)

Seit dem 01. September 2014 ist die Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH eine 100 prozentige Tochtergesellschaft der Finanzholding GFC Management- und Beteiligungsgesellschaft mbH. Der frühere Inhaber Peter Hackenbroich bleibt dem Bonner Traditionsunternehmen weiter erhalten und bringt seine jahrzehntelange Erfahrung als Beirat in die Hackenbroich GmbH ein.